Außer den Motorrad Touren haben wir natürlich auch einige Faulenzertage
und einige Wandertage gehabt und auch an geführten Schluchtenwanderungen teilgenommen.
Ach ja, dann ist da noch die einheimische Küche zu erwähnen, der wir auch recht intensiv zugesprochen haben und die Espetadas und....

Jetzt im Februar ist die Natur auf La Palma zwar zum Teil auch im Winterschlaf,
doch dieser scheint sehr kurz zu sein.

Am Rosenmontag feiern die Einheimischen das Fest "Los Indianos".
Hier wird die Rückkehr der Aussiedler gefeiert, die einst nach Kuba aussiedelten und dann mit Koffer voller Geld, mit tollen Kleidern und mir schwarzen Bediensteten zurückkehrten. Dabei werden Unmengen von Talkumpuder auf alle erreichbaren Personen verschüttet. Und irgendwie ist man auch als Tourist nicht außen vor, sondern mitten drin :-)

Auch hierzu noch ein paar Impressionen:

Rosenmontag, Los Indianos in Santa Cruz de La Palma

<< Zurück >>                                             <<Startseite>>